Telefon

+361-43045592 o. 6604745

E-Mail

info@esthetiq.de

Öffnungszeiten / Bitte mit Termin

Mo-Fr 9 - 18 Uhr

Filler zur Faltenunterspritzung

Seit langem sind biologische Implantate zur Faltenunterspritzung als sichere Methode bewährt, um den Elastizitätsverlust der Haut, mimische und statische Faltenbildung, Verlust von Unterhautfettgewebe und Veränderung von knöchernen und knorpeligen Strukturen im Gesichtsbereich zu mindern. Feinste, fast schmerzlose Unterspritzungen der Haut können Unebenheiten und Volumenverluste deutlich sichtbar und  sofort glätten.

Es stehe folgende biologisch abbaubare Materialien zur Verfügung

Hyaluronsäure
Milchsäure
volumisierende Hyaluronsäuren
Calcium-Hydroxylapatit (Radiesse ®)

Die Auswahl des Fillers erfolgt individuell verschieden und ist von der Ausprägung und der Lokalisation abhängig. Die Behandlung erfolgt ambulant und man ist in der Regel sofort nach der Behandlung gesellschaftsfähig (keine Downtime).

Aktuell werden in der Faltenbehandlung volumisierende Hyaluronsäuren verschiedener Konsistenz und Textur oder Radiesse ® verwendet, die im Gesichtsbereich vor allem zur Konturierung des Mittelgesichts eingesetzt werden (Betonung von Jochbein, Wangen und Kinn). Die Verjüngung – Rejuvenation – des Gesichts erfolgt durch direkte oder indirekte Rekonturierung an bestimmten „Lift Points“ an denen der gezielte Volumenaufbau mittels unterspritzen eines Fillerdepots erfolgt.  So kann man z.B. direkt die Nasolabialfalte unterspritzen oder soweit möglich durch Jochbeinaufbau indirekt glätten und dabei auch die Lid-Wangen Lücke verstreichen. Ebenso kann natürlich der Kinnbereich konturiert, der Nasenrücken profiliert oder die Lippen harmonisch volumisiert und konturiert werden.

Bei rechtzeitigem Einsatz können operative Maßnahmen wie z.B. Faceliftings vermieden oder sehr lange hinausgezögert werden.

Wie teuer ist eine Hyaluronsäure – Behandlung?

Die Kosten bestimmen sich nach Verbrauch des relativ teuren Präparats und dem Aufwand der Behandlung. Der Preis für die Erstregion liegt bei ca. 300 Euro zzgl. Materialkosten. In Kombination mit weiteren Regionen / Zonen wird die Behandlung aufwändiger und es wird mehr Hyaluronsäure benötigt. Insofern vervielfacht sich der Grundpreis dementsprechend nach der Anzahl der behandelten Regionen bzw. durch die Verwendung unterschiedlicher Fillerpräparate bei Kombinationsliftings. Gegebenenfalls erfolgt die Behandlung auch in mehreren Sitzungen.
Die Rechnung über die Kosten der Filler-Behandlung erfolgt nach Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) und beinhaltet in der Regel 19% Mehrwertsteuer. Diese Preise beinhalten die ärztliche Beratung, die notwendige mimische Untersuchung und eine Nachkontrolle nach 14 Tagen.

Ästhetischer Volumenaufbau (zzgl. Materialkosten nach §10 GOÄ):

Fillerimplantation  ab 299 €: Nasolabialfalte, Marjonettenfalte (Merkelfalte), Lid-Wangen-Lücke (lid cheek junction), Jochbeinaufbau, Kinnkantenkontur, Kinnaufbau, Nasenprofilierung oder Lippenvoluminisierung.

zzgl. Materialkosten nach §10 GOÄ: ab 155 €

EsthetiQ @ Instagram